Nachhaltiges Geschäftsprozessmanagement

Ein Konzept, das überzeugt

Jeden Tag tun Sie Ihr Bestes. Für die Ergebnisse Ihres Unternehmens und für Ihre Kunden. Trotzdem lassen die alltäglichen Sorgen nicht nach? Viele Kleinigkeiten, aber in der Summe zu viele kleine Probleme? Das sind unsere Ausgangspunkte. Wir steigen jedoch nicht mit Konzepten ein, sondern mit praxiserprobten Methoden und fundierter Erfahrung. Es ist unser wichtigstes Anliegen, Ihr Unternehmen entscheidend voranzubringen. Gemeinsam gestalten wir den Weg dahin und sehen unsere Beratung als innovative Erlebnisreise, auf welcher  die herrschenden Umstände zielgerichtet geformt und verändert werden. Am Ende stehen schließlich moderne Prozesse, die Ihren Bedürfnissen rundum gerecht werden.


Erleben Sie eine Reise mit uw processconsulting über:

Nachhaltigkeitscontrolling

Themen am Leben erhalten

"Nach dem Spiel ist vor dem Spiel": Was für die Sportwelt gilt, ist in der Geschäftswelt nicht falsch. Entsprechend bildet die Nachhaltigkeit einen besonders wichtigen Aspekt unserer Arbeit. Gerade das, was bleibt, ist von Bedeutung und wird nicht einfach abgehakt. Vielmehr halten wir das Neue am Leben und versichern uns, dass die alten Strukturen dort bleiben, wo sie hingehören: in der Vergangenheit.

 

Die Ergebnisse unserer Beratung werden sichtbar sein und das sollen sie auch bleiben.

Fallbeispiel

"Wir haben ständig Kundenbeschwerden und Reklamationen!"

Sehr kritisch!

Jede Reklamation, jede Beschwerde ist im Sinne eines Unternehmens unproduktive Zeit und absolut ineffektiv. Die Bearbeitung der Beschwerden und die Nacharbeiten an Aufträgen sind ressourcenbelastend und nicht wertschöpfend, sondern wertvernichtend.

Die Fehleranalyse sollte hier am Anfang stehen. Um den Blick nicht zu sehr einzuengen, ist die Betrachtung möglichst vieler potenzieller Ursachen zu empfehlen. Danach eine Priorisierung der Ursachen und eine Untersuchung mit Hilfe eines Ursache-Wirkungs-Diagramms und einer FMEA (Fehler-Möglichkeits- und Einfluss-Analyse).